Wir labern nicht nur, wir machen!

Carlos

Darum übernahmen wir am 1. Juni 2020 die Patenschaft für Carlos, der mit seinem Bruder bei der Großmutter lebt. Carlos ist 2008 geboren, wohnt in der Nähe von Córdoba in Kolumbien. Am liebsten spielt er mit seinen Freunden Fußball.

Mit Deiner Unterstützung wollen und können wir Carlos mit 30€ Monat für Monat Schutz, Bildung Essen, medizinische Versorgung und dadurch HOFFNUNG bieten und schenken! In unserem Jugendcafé steht eine Spendenbox. Gib soviel du kannst und möchtest, denn selbst mit kleinen Gaben können wir gemeinsam Großes bewirken. Oder du spendest über das Konto der Evangelischen Kirchenpflege Weilimdorf unter Angabe des Verwendungszwecks “Hoffnungsträger” (Bankverbindung: IBAN: DE29600501010002465856 // BIC: SOLADEST600 // BANK: Landesbank Baden-Württemberg/Baden-Württembergische Bank)

Nicht labern, machen!

Wir haben die Patenschaft über die HOFFNUNGSTRÄGER-Stiftung übernommen. “Seit 2013 arbeitet Hoffnungsträger für Menschen in Not. Aus christlicher Dankbarkeit und Nächstenliebe heraus geben wir Menschen Hoffnung und eine Perspektive, damit sie selbst zu Hoffnungsträgern werden und sich die Welt auf diese Weise zum Guten verändert. Auch wenn wir liebend gern über unsere Projekte reden, ist unser Motto: Nicht nur labern, machen! Mit unserem Know-how in der Sozialarbeit, unserer wirtschaftlichen Kompetenz sowie unserem Wunsch, Hoffnung in die Welt zu tragen, machen wir unsere Projekte effektiv und wirkungsvoll. Damit viele Menschen spüren: Hoffnung verändert.”

Gemeinsam können wir Gutes tun! Für Kinder hier vor Ort, aber auch für Carlos in Kolumbien. Wir bedanken uns für Deine Unterstützung bei unserem Vorhaben.