Spielzeit am 28. Mai 2022

Herzliche Einladung zur nächsten Spielzeit

 im Stephanusgemeindehaus, Giebelstraße 30

 am Samstag, dem 28 Mai ab 14.00 Uhr!!

Im Untergeschoss des Gemeindehauses Giebelstraße 30 gibt es

Tischtennis,Tischkicker, Jakkolo und eine große Auswahl an Tischspielen.

 Kinder zwischen 8 und 12 Jahren sind herzlich willkommen!

 Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 Es freuen sich Guido Dieringer, Edith Gramm und Team


Kochtage für Kinder in den Pfingstferien

Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren bietet die Evangelische Jugend Weilimdorf wieder Kochtage im Gemeindehaus der Stephanusgemeinde, Giebelstraße 30 an. Von 10.00 bis 12.00 Uhr können die Kinder an je 2 Tagen wieder zusammen kochen und backen. Das Angebot findet in der Küche und im Gemeindesaal statt. Der Zugang ist über den Eingang zur Kirche möglich.

Man kann wählen zwischen Dienstag, 07.06. und Mittwoch 08.06. oder Donnerstag, 09.06. und Freitag 10.06.22.  Der Unkostenbeitrag beträgt für je 2 Tage 5,-Euro je Kind. Die  Anmeldung ist möglich ab Mittwoch, 25. Mai bis Donnerstag, 02. Juni bei Edith Gramm per E-Mail (edilogra@googlemail.com) oder per Telefon (07156-23896). Sie beantwortet gerne auch weitere Fragen. Die Regelungen während der Kochtage wegen der Corona-Pandemie werden dann nach aktuellem, gültigen Stand den Familien rechtzeitig mitgeteilt.


1.0 Gourmet - unsere digitale Kochgruppe

Bereits zum 11. Mal wird für Teenies ab 11 Jahren „1.0 Gourmet“ vom Evangelischen Jugendwerk Weilimdorf angeboten. Einmal monatlich können hierbei alle Interessierten per Video interessante Speisen kochen, backen, zubereiten.

Der Termin dafür ist Freitag, der 8. April 2022. Die Anmeldung sollte bis Mittwoch, 6. April bei Lisa Ehrhardt (lisa.ehrhardt@ejus-online.de) eingegangen sein. Dann erhalten die Angemeldeten eine Übersicht über die erforderlichen Zutaten und Küchengeräte. Die Spannung steigt dann bis zum „Gourmet-Termin“, an dem erst bekannt gegeben wird, was daraus zubereitet wird. Natürlich können sich mehrere Teenies in einer Küche treffen zum gemeinsamen Kochen.

Mit Unterstützung und konkreten Hilfen per Bildschirm können alle Speisen zubereitet werden. Vegetarische und sonstige spezielle Wünsche oder Bedingungen werden dabei stets berücksichtigt. Es wird auch jedes Mal modellhaft von 2 Teamern die Zubereitung anschaulich vorgemacht. Die Speisen können nach der Fertigstellung in der Regel sofort gegessen werden (manchmal mit der ganzen Familie!). Je nach eingesetzter Menge reicht das Essen nämlich für 2-4 Personen oder auch noch mehr. Einige Tage danach erhalten alle Teilnehmenden die detaillierten Rezepte und Anleitungen schriftlich. Die Teilnahme ist individuell möglich – eine Verpflichtung zum regelmäßigen Mitmachen gibt es nicht!


Kochtage für Kinder in den Osterferien

Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren bietet die Evangelische Jugend Weilimdorf wieder Kochtage im Gemeindehaus der Stephanusgemeinde, Giebelstraße 30 an. Von 10.00 bis 12.00 Uhr können die Kinder an je 2 Tagen wieder zusammen kochen und backen. Das Angebot findet in der Küche und im Gemeindesaal statt. Der Zugang ist über den Eingang zur Kirche möglich.

Man kann wählen zwischen Dienstag, 19.4. und Mittwoch 20.4. oder Donnerstag, 21.4. und Freitag 22.4.22.  Der Unkostenbeitrag beträgt für je 2 Tage 4,-Euro je Kind. Die Anmeldung ist möglich ab Dienstag, 5. April bis Mittwoch, 13. April bei Edith Gramm per Mail (edilogra@googlemail.com) oder per Telefon (07156-23896) Sie beantwortet gerne auch weitere Fragen. Die Regelungen während der Kochtage wegen der Corona-Pandemie werden dann nach aktuellem, gültigen Stand den Familien rechtzeitig mitgeteilt.


1.0 Gourmet - unsere digitale Kochgruppe startet in eine weitere Runde

Hey 🙂

Du kochst gerne für Dich und Deine Familie? Du kochst gerne gemeinsam mit anderen? Du bist zwischen 11 und 16 Jahren?

Dann ist unsere digitale Kochgruppe 1.0 Gourmet genau das Richtige für Dich! Wir treffen uns immer einmal im Monat digital via Zoom. Du bekommst die Zutaten- und Geräteliste vor dem Termin und kannst die Menge je nach Anzahl der Mitesser anpassen. Am Kochabend selbst wird dann verraten was gekocht wird. Ein Team von Ehrenamtlichen leitet die Gruppe am Abend an.
Das klingt spannend? Dann sei bei unserem nächsten Termin am 25.03. um 17.30 Uhr dabei!
Melde dich bei Lisa Ehrhardt (lisa.ehrhardt@ejus-online.de) um den Zoom Link und alle weiteren Infos zu erhalten.
Wir freuen uns auf viele Kochbegeisterte 🙂

Euer 1.0 Gourmet Team


ImPuls-Gottesdienst am 27.03.

Hallo zusammen!

Am 27.03. soll unser erster ImPuls-Jugendgottesdienst in 2022 wieder in Präsenz stattfinden.

Das Vorbereitungsteam hat sich diesesmal Gedanken zum Thema „Alles verloren und doch gewonnen“ gemacht und freut sich über große Beteiligung an dem Abend.
Unter den aktuellen Bestimmungen ist es möglich sich wieder vor Ort zu treffen und gemeinsam Gottesdienst zu feiern.
Dieser Gottesdienst wird als Filmgottesdienst stattfinden. Für Snacks und Getränke zum kleinen Preis wird gesorgt sein.

Der Gottesdienst beginnt um 17 Uhr in der Ev. Oswaldkirche (Ditzinger Straße 1, 70499 Stuttgart).
Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen (Maskenpflicht, Abstand, …). Wir bitten darum das die eigene Maske mitgebracht wird und das die geltenden Regelungen eingehalten werden.

Wenn es fragen gibt, dann melde dich bei Lisa Ehrhardt.
Weitere Infos gibt es auch immer auf unserer Homepage www.ejus-weilimdorf.de/impuls-jugend-gottesdienst/.

Das ImPuls-Team freut sich auf viele Besucher und Besucherinnen.


Unser erstes 1.0 Gourmet im Jahr 2022

Am 21. Januar starteten wir wieder mit unserer digitalen Kochgruppe 1.0 Gourmet. Wieder hatten sich Teenies zwischen 11 und 15 Jahren angemeldet, um etwas Leckeres zum Essen zuzubereiten – wieder mit Hilfe der Videokonferenz, dieses Mal aus dem JuCa (Jugendcafé) des evangelischen Jugendwerkes. Dieses Mal wurde zuerst der Nachtisch zubereitet, damit dieser noch etwas durchziehen konnte. Bekannt als „Bircher Müsli“ oder von uns liebevoll „Schlabber“ genannt, wurde zu Beginn mit viel Freude vorbereitet. Die verschiedenen Früchte wurden in kleine Stücke geschnitten und die Quark-Joghurt-Masse mit Haferflocken angerührt. Nachdem alles vermengt war, wurde der Nachtisch, der sich auch sehr gut als Frühstück eignet, in den Kühlschrank gestellt.

Im Anschluss ging es dann an das eigentliche Abendessen. Heute: Pizzaweckle in zwei Variationen. Einmal mit Sahne und einmal mit passierten Tomaten als Grundlage. Paprika, Salami und Schinken wurden in mundgerechte Stücke geschnitten und mit Mais ergänzt. In die Masse kam dann noch geriebener Käse. Nach dem Verrühren wurde die Masse auf die bereits halbierten Weckle verteilt und anschließend im Ofen goldbraun gebacken. Nach ca. 10 Minuten waren die Weckle fertig. Natürlich wurde beides nach der Fertigstellung von den Köchinnen und Köchen getestet. Urteil: lecker!!

Das nächste findet am Freitag, den 11.02.22 wieder um 17.30 Uhr statt. Wir freuen uns auf weitere Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die einfach Freude am gemeinsamen Kochen haben.

Weitere Infos gibt es im Voraus bei unserer Jugendreferentin Lisa Ehrhardt (Mail: lisa.ehrhardt@ejus-online.de / Telefon: 0711 / 120408715).


Rückblick auf unsere OrangenAktion 2021 - ein voller Erfolg!

Die diesjährige OrangenAktion in Weilimdorf war ein voller Erfolg. Die erneute Möglichkeit der Orangen Vorbestellung wurde zahlreich angenommen.

Für jeden gespendeten Euro gab es eine leckere Bio Orange. Unser letztes Jahr bestelle Menge konnten wir in diesem Jahr noch einmal steigern.

Insgesamt wurden 380kg (entspricht ungefähr 1350 Orangen) für einen guten Zweck verteilt.
Es wurden 1714,60 € Spendengelder gesammelt – vielen herzlichen Dank an dieser Stelle!

Mit dem Erlös der diesjährigen Orangenaktion unterstützen wir das Projekt „Schulunterricht für Kinder in Gabarona/Engaz“ im Sudan.

Jeden Morgen machen sich rund 500 Schülerinnen und Schüler aus Engaz auf den Weg in die YMCA Schule. Aktuell werden sie dort von 16 Lehrkräften und einem Koch erwartet.
Die Schülerinnen und Schüler drängen sich in die kleinen Klassenräume. Wer keinen Platz hat schreibt auf dem Schoß. Der YMCA verbessert die Schule, wann immer sich eine Gelegenheit dazu bietet. Damit keiner hungern muss gibt es für alle täglich eine Mahlzeit.

Der YMCA hat nicht nur die Kinder, sondern die ganze Familie im Blick. Für Frauen finden an den Abenden gut besuchte Alphabetisierungskurse statt.

Das Interesse an den Schulen ist groß. Neues Land muss gekauft, weitere Klassenräume eingerichtet und Latrinen gebaut werden.
Wir, als Evangelische Jugend Stuttgart, haben dieses Projekt vor sieben Jahren schon einmal finanziell unterstützt und freuen uns, wie sich diese Arbeit weiter entwickelt.
Gerne möchten wir mit unserer diesjährigen Sammelaktion dazu beitragen, dass diese wichtige Arbeit weiter geht.

Wir danken allen Unterstützern und Unterstützerinnen und wünschen eine gesegnete Adventszeit.


1.0 Gourmet – kurz vor dem 1. Advent

Was liegt da nicht näher als sich mal mit dem Backen von Plätzchen zu beschäftigen?  Die Teilnehmenden waren aufgrund der Liste der erforderlichen Lebensmittel inclusive einer Banane ziemlich gespannt, was an diesem Abend hergestellt werden würde. Zunächst wurden Mehl, Eigelbe, Zucker, gemahlene Haselnüsse oder Mandeln mit sehr viel Butter vermengt. Diese Masse kam dann in den Kühlschrank. Das „Vermatschen“ einer Banane mutete schon etwas seltsam an. Aber durch das Vermengen mit Öl und Mehl entstand eine breiige Masse, die dann mit einer Tortenspritze oder einer ein wenig aufgeschnittenen Plastiktüte „würmchenähnlich“ auf ein bereit gestelltes Backblech gespritzt wurde. Zum sofortigen Backen kam dieses Gebäck dann in den zwischendurch vorgeheizten Backofen.

Nun hieß es besonders gut aufpassen: Aus dem gekühlten Teig im Kühlschrank wurde nach und nach immer wieder ein Teil herausgeholt und durch Formen einer Kugel, dann Rollen zu einer kleinen Schlange kamen viele „Kipferle“ zustande. Die wurden auf einem Blech abgelegt – bereit zum Backen! Parallel musste natürlich auch darauf geachtet werden, dass die Bananenplätzchen im Backofen nicht verbrannten. Aber es gelang allen, diese Herausforderung zu meistern!

Nach und nach wurde dann der ganze Teig zu Kipferl geformt und nach der Fertigstellung der Bananenplätzchen kamen die Kipferl in den Backofen. Kurz nach dem Backen wurden sie – noch ziemlich warm – vorsichtig in einer Schüssel mit Puderzucker und viel Vanillinzucker gewälzt und vorsichtig zur Seite gelegt. Der Duft der warmen Kipferl stieg allen Bäckerinnen und Bäckern gleich in die Nase und verlockte zum sofortigen Probieren.
Auf Nachfrage was denn nun mit dem Eiweiß werden würde erhielten alle noch ein Rezept für „Wespennester“. Das ist dann zum Ausprobieren – ohne Anleitung.

Der nächste Termin wird eine besondere Überraschung – für alle, die schon mal an 1.0 Gourmet teilgenommen haben!!


Spielzeit ist dieses Mal Backzeit

Am Samstag, den 27.11.2021 findet wieder unsere bekannte Spielzeit statt. Dieses Mal wollen wir gemeinsam Backen.

Beginn ist wie immer um 14 Uhr. Das Angebot ist für Kinder von 6 bis 12 Jahren und findet im Stephanus Gemeindehaus statt.

Nach Möglichkeit bitte wir um eine Anmeldung, zwecks der Einkaufsmengen, unter edilogra@googlemail.com oder 0157/54614799.

Natürlich ist man auch ohne Anmeldung willkommen.

Wir freuen uns auf einen schönen, gemeinsamen Mittag.

Euer Spielzeit Team

 


OrangenAktion 2021 - Vorbestellung möglich

Schulunterricht für Flüchtlingskinder in Gabarona/Khartoum – Sudan

Viele Kinder- und Jugendgruppen der Evangelischen Jugend Stuttgart sammeln auch in diesem Jahr in vielen Stuttgarter Stadtteilen Spenden für Orangen. Die Orangen sind fair und bio. Mit dem Erlös der diesjährigen Orangenaktion am Samstag, den 27.11. unterstützen wir das Projekt „Schulunterricht für Kinder in Gabarona/Engaz“ im Sudan. Die Aktion werden wir von der Evangelischen Jugend Weilimdorf an diesem Tag wieder im Oswald-Gemeindehaus durchführen.

Jeden Morgen machen sich rund 500 Schülerinnen und Schüler aus Engaz auf den Weg in die YMCA Schule. Aktuell werden sie dort von 16 Lehrkräften und einem Koch erwartet. Die Schülerinnen und Schüler drängen sich in die kleinen Klassenräume. Wer keinen Platz hat schreibt auf dem Schoß. Der YMCA verbessert die Schule, wann immer sich eine Gelegenheit dazu bietet. Damit keiner hungern muss gibt es für alle täglich eine Mahlzeit.

Der YMCA hat nicht nur die Kinder, sondern die ganze Familie im Blick. Für Frauen finden an den Abenden gut besuchte Alphabetisierungskurse statt.

Das Interesse an den Schulen ist groß. Neues Land muss gekauft, weitere Klassenräume eingerichtet und Latrinen gebaut werden.
Wir, als Evangelische Jugend Stuttgart, haben dieses Projekt vor sieben Jahren schon einmal finanziell unterstützt und freuen uns, wie sich diese Arbeit weiter entwickelt. Gerne möchten wir mit unserer diesjährigen Sammelaktion dazu beitragen, dass diese wichtige Arbeit weiter geht.

Detailliertere Informationen zum Projekt bekommen Sie unter: https://www.ejw-weltdienst.de/laender-und-projekte/sudan/

Mit ihrer Spende unterstützen die Kinder- und Jugendgruppen der Evangelischen Jugend Stuttgart diese wichtige Arbeit. Für sie ist es immer ein besonderes Erlebnis, an dieser Aktion mitzuwirken. Die Kinder und Jugendlichen haben dadurch schon viel Gutes bewirkt. Wir freuen uns über Unterstützung und bedanken uns schon jetzt für ihre Spende.
Sollten Sie an diesem Tag keine Zeit haben, dürfen Sie uns natürlich auch gerne etwas direkt überweisen (Kontoinhaber: Evangelische Jugend Stuttgart, Verwendungszweck: Orangenaktion, IBAN: DE72 6005 0101 0002 4587 77, BIC: SOLADEST600, BW-Bank Stuttgart)

VORBESTELLUNG MÖGLICH! Bestellzettel hier -> Bestellzettel_Orangenaktion 2021

Ihre

Evangelische Jugend Stuttgart-Weilimdorf


Wir starten wieder – 1.0 Gourmet mit der Evangelischen Jugend Weilimdorf

Alle interessierten Teenies zwischen 11 und 15 Jahren sind wieder herzlich eingeladen per Zoom an dem Angebot teilzunehmen. Wir bieten wieder leckere Sachen an zum Kochen, Backen u.ä. Lasst Euch überraschen! Wir starten am Freitag, dem 29. Oktober um 17.30 Uhr. Ihr könnt Euch bis Mittwoch, dem 27.10. per Mail bei Lisa (jetzt Ehrhardt) anmelden (lisa.ehrhardt@ejus-onlline.de) und erhaltet dann die Liste der Zutaten für das Kochen. Gerne könnt Ihr natürlich bei Euch zu Hause auch zu zweit zusammen kochen. Was dann an dem Tag zubereitet wird, erfahrt Ihr erst wenn Ihr zugeschaltet seid…….

Dieses Mal sind Annalena Herkner und Edith Gramm für das Angebot zuständig. Beide freuen sich schon auf Euch!
Die weiteren Termine für dieses Jahr sind der 19.11. und der 10.12. – gerne schon einmal vormerken.